Lieder und Wege im Jahr 2018

Claudia Woloszyn

singt und spielt Lieder vom Leben

und von der Liebe,

von Schnecken und Wölfen,

vom Suchen und Finden.

Ihre warme Stimme,

starke Bilder und ein Hauch Ironie.

Löm

von dazumal

sind trinkfeste spielwütige Liederpunks angesagt,

stürmen zum Schluss die Bühne

und

verzaubern mit aller Hand -Wortgewandt

das Publikum, 

Tanzgebeine, Stirnrunzeln  und Lebensmutiges 

vermischt sich unterm Sternenhimmel,

in vielerlei Gemüt.

weitere Künstler:

Pakos

Woger

Heike Mildner

Clean

Christof Kluge

Stefan Weitkus & Kleinod

Ute Danielzick

+ viele unentdeckte Künstler/innen auf der Offenen Bühne im Vorprogram